14. Juni 2018  —  Mühlviertler Holzwerkstatt Rehberger

Die Mühlviertler Holzwerkstatt und die Schüler und Schülerinnen der NMS St. Peter am Wimberg holten sich den Sieg der OÖ Tischlertrophy. Ein „Lernmöbel“ zu erfinden war die Wettbewerbsaufgabe. Es gab insgesamt 26 Einreichungen und mit dem Sieg wurde auch die Klassenkasse aufgefüllt.

Bereits zum 4. Mal startete heuer die OÖ Tischlertrophy. Sie ist ein bewährtes und innovatives Projekt zwischen Schule und Wirtschaft. Innerhalb des werk- und fächerübergreifenden Unterrichts sind Kreativität, Teamfähigkeit, Ausdauer und Engagement gefragt. Ziel ist es, den Werkunterricht zu stärken und jungen Menschen schon vor der Berufswahl den Werkstoff Holz und den Beruf des Tischlers nahezubringen.

Teilen auf