16. Oktober 2017  —  Tischlerei Pühringer GmbH

Das 2-tägige Ausflugsprogramm versprach so einiges: von kulturellen Highlights bis hin zu sportlicher Aktivität. Gestartet haben wir mit einer Werksführung der Admonter Naturholzböden, danach besichtigten wir im Benediktinerstift Admont die größte Klosterbibliothek der Welt. Am Nachmittag wanderten wir im Gesäuse zur Haindlkarhütte, wo wir auch übernachteten.

Am nächsten Tag fuhren wir noch nach Schlierbach und absolvierten die Landmatura. Es wurden Krapfen gebacken, mit der Sense gemäht, eine Kuh gemolken und mit dem Radlbock gefahren. Zum Abschluss gab es natürlich leckeren Schweinebraten und für jeden das lang ersehnte Maturazeugnis.

Kurzum, es war ein wunderschöner Betriebsausflug mit vielen Lachern und einem ganz besonderen Gemeinschaftserlebnis.

Mehr Fotos auf www.puehringer.at

Teilen auf