Die AufMÖBLER sind ein Zusammenschluss von 7 Tischlern aus dem Mühlviertel. Wir stehen für modernes Handwerk, kompetente Beratung und clevere Lösungen für Ihre Lebensräume.

Die bestmögliche und funktionelle Umsetzung Ihrer Ansprüche an Qualität und Design – unter Verwendung natürlicher Materialien und heimischer Rohstoffe – ist unser Ziel.

MITGLIEDER

 
 

AKTUELLES

STAATSPREIS „BESTE LEHRBETRIEBE“

27. November 2017  —  Tischlerei Pühringer GmbH

Wir gehören zu den Top 10 Lehrbetriebe – österreichweit. Jubel in der Tischlerei Pühringer! Wir sind sehr stolz auf diesen Staatspreis und leisten einen wichtigen Beitrag zur Ausbildung junger Menschen in Österreich.

Der Staatspreis wird alle zwei Jahre vom österreichischen Wirtschaftsministerium ausgeschrieben. Ziel des Preises ist die Stärkung von Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit in der Lehrlingsausbildung. Der Staatspreis setzt ein öffentlichkeitswirksames Signal für die Qualität in der Lehre und zeichnet die österreichischen Lehrbetriebe für ihre herausragende Arbeit auf dem Gebiet der Jugendausbildung aus.

Wir tragen aktiv zur Ausbildung von Fachkräften bei und stärken die Wettbewerbsfähigkeit von Österreich.

Mehr dazu auf www.puehringer.at

Teilen auf

ERSTE HILFE AUFFRISCHUNGSKURS

25. Oktober 2017  —  Tischlerei Pühringer GmbH

Jeder kann einmal in die Situation kommen, Erste Hilfe leisten zu müssen. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man im Notfall richtig handelt.

Meist liegt aber der Erste-Hilfe-Kurs schon einige Zeit zurück und deswegen wurde ein Auffrischungskurs für alle Pühringer-Mitarbeiter organisiert. Ludwig Süß – Rotes Kreuz Freistadt – vermittelte den Teilnehmern die notwendige Sicherheit, um im Ernstfall gerüstet zu sein.

Mehr Fotos dazu auf www.puehringer.at

Teilen auf

BETRIEBSAUSFLUG 2017

16. Oktober 2017  —  Tischlerei Pühringer GmbH

Das 2-tägige Ausflugsprogramm versprach so einiges: von kulturellen Highlights bis hin zu sportlicher Aktivität. Gestartet haben wir mit einer Werksführung der Admonter Naturholzböden, danach besichtigten wir im Benediktinerstift Admont die größte Klosterbibliothek der Welt. Am Nachmittag wanderten wir im Gesäuse zur Haindlkarhütte, wo wir auch übernachteten.

Am nächsten Tag fuhren wir noch nach Schlierbach und absolvierten die Landmatura. Es wurden Krapfen gebacken, mit der Sense gemäht, eine Kuh gemolken und mit dem Radlbock gefahren. Zum Abschluss gab es natürlich leckeren Schweinebraten und für jeden das lang ersehnte Maturazeugnis.

Kurzum, es war ein wunderschöner Betriebsausflug mit vielen Lachern und einem ganz besonderen Gemeinschaftserlebnis.

Mehr Fotos auf www.puehringer.at

Teilen auf

AUSFLUGTIPPS